Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Althengstett

Althengstett (pol/ms) Bei einem Unfall auf der B 295 bei Althengstett am Donnerstagabend haben sich zwei Autofahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte ein Porsche-Fahrer beim Abbiegen mit einer entgegenkommenden 38-Jährigen. 

Der Mann übersah die Autofahrerin offenbar. Lebensgefahr besteht bei keinem der Verunfallten. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro.