Zugausfälle nach Personenunfall am Rastatter Bahnhof – Strecke wieder freigegeben

Rastatt (pol/ks) Nach einem Personenunfall am Rastatter Bahnhof ist es heute Vormittag zu Behinderungen im Bahnverkehr gekommen. Wie die Polizei berichtet, mussten die Gleise im Bahnhof für einige Zeit voll gesperrt werden. Mittlerweile sind alle Streckensperrungen wieder aufgehoben. Die genauen Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar.

 

(Foto: Archiv)