Weidezaun beschädigt

Jockgrim/Rheinzabern (pol) In der Zeit vom 03.08.14 bis 05.08.14 wurde ein Weidezaun in der Gewanne „Hinter Schweinheimer Feld“ zwischen Jockgrim und Rheinzabern zerschnitten, das teilt die Polizei mit. Der elektrische Zaun umzäunte eine Weide auf der sich Schafe befanden. Der Sachschaden beträgt ca.90 €. Hinweise an die Polizei Wörth, Tel. 07271/92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de