Wasserleiche identifiziert – offenbar kein Gewaltverbrechen

Lingenfeld (pol/pas) Die Polizei hat die am Sonntag in einem Weiher bei Lingenfeld gefundene Wasserleiche identifiziert. Demnach handelt es sich um einen 61-jährigen Mann aus Lahr. Er wurde bereits vor fast einem Jahr vermisst gemeldet. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen ergaben sich nach Polizeiangaben bei der Obduktion nicht.