Vorfahrt missachtet – 50.000 Euro Schaden

Rheinmünster (pol/lms) – Bei einem Unfall durch Verletzung der Vorfahrt kam es am Samstagmorgen bei Rheinmünster zu einem Schaden von 50.000 Euro.

Ein Autofahrer aus Leiberstung hatte auf der L80 die Vorfahrt eines auf der L85 fahrenden Fahrzeuges missachtet. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro.