Von wegen taubstumm: Spendenbetrüger erwischt

Landau (pol/pas) Das Ordnungsamt hat gestern auf dem Landauer Weihnachtsmarkt einen Betrüger erwischt, der sich Passanten als taubstumm ausgab und angeblich Geld für behinderte und taubstumme Kinder sammeln wollte. Der 17-Jährige war den Behörden bereits einschlägig bekannt. Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.