Unfall auf der B 3 – Glück im Unglück

Karlsruhe/Ettlingen (pol/yb) Gestern hatte ein 79-jähriger Autofahrer aus Ettlingen Glück im Unglück.

Gegen 12.50 Uhr war der Mann die B 3 von Ettlingen aus unterwegs und wollte auf die L 605 in Richtung Karlsruhe auffahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er direkt nach dem Auffahren auf die L 605 mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zur Endlage. Der Autofahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen, kam jedoch vorsorglich ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 5.000 Euro.