„Tribut an Carl Benz“ geht in eine neue Runde

Karlsruhe (pm/as) Morgen ist es wieder soweit. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags in Karlsruhe findet der Autokorso „Tribut an Carl Benz“ zu Ehren des Karlsruher Erfinders statt.

Von 11 bis 18 Uhr präsentieren etwa 350 Teilnehmer ihre Oldtimer auf dem Schlossplatz und informieren über die bahnbrechenden Erfindungen. Um 18.30 Uhr beginnt der Autokorso durch den Schlossgarten, die Hans-Thoma-Straße, die Nördliche Waldstraße, die Kaiserstraße und den Kronenplatz. Das Format fand bereits bei den Stadtgeburtstagen 2011 und 2013 statt.