Toter in Mühlacker: Zwei Personen in Untersuchungshaft

Pforzheim (msc) Im Fall des vor einigen Tagen tot aufgefundenen Mannes in Mühlacker haben die Ermittler zwei dringend tatverdächtige Personen festgenommen. Beide befinden sich in Untersuchungshaft. 

Der 43-jährige Mann und seine 48-jährige Frau sind nach Angaben der Polizei im Laufe des Morgens in ihrer Wohnung widerstandslos festgenommen worden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Pforzheim wurden die dringend Tatverdächtigen noch am Donnerstag dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Pforzheim vorgeführt, welcher die Haftbefehle wegen gemeinschaftlichen Mordes in Vollzug setzte. Die beiden Tatverdächtigen mit deutscher beziehungsweise türkische Staatsangehörige befinden sich in Untersuchungshaft. Das Tatmotiv ist noch Gegenstand der Ermittlungen, die Festgenommenen machten bislang keine Angaben zur Sache.

Das 52-jährige Opfer war am vergangenen Mittwoch tot in seinem Kofferraum aufgefunden worden.