Theaterfest in Ettlingen

Ettlingen (pm/an) Die Schlossfestspiele Ettlingen stimmen Besucher am Wochenende auf den Freilicht-Sommer ein. Am Samstag wird das Theaterfest gefeiert. Los geht’s um 14 Uhr auf dem Schlossplatz.

Von Oper bis Schlager, von Jazz bis Pop, von humoristischen Aphorismen bis zu Shakespeare-Sonetten, vom verruchten Chicago der 20er-Jahre bis zum legendären Venedig der frühen
Neuzeit spannt sich die äußerst vielfältige musikalische und literarische Zeitreise beim Theaterfest der Schlossfestspiele Ettlingen am Samstag.  Auch wenn man bei dieser ersten Ouvertüre nur einen kleinen Eindruck von dem erhält, was die Schlossfestspiele in ihrem Jubiläumsjahr alles präsentieren werden – in diesen drei Stunden am Samstagnachmittag ist für jeden Musik- und Theaterliebhaber mit Sicherheit etwas dabei. Auch aus den großen Eigenproduktionen wie „Chicago“ werden kurze Ausschnitte gezeigt.

Das gesamte Jubiläumsensemble wird sich mit einem bunten Mix aus beliebten Musical- und Opernmelodien, mit Schlagern und Chansons, mit Pop- und Rock dem Ettlinger Publikum vorstellen. Und natürlich werden auch einige der über 50 Ohrwürmer aus der sympathisch-kitschigen Schlagerrevue „Immer wieder sonntags“ die Vorfreude auf dieses Highlight im Jubiläumsprogramm, das in der Schlossgartenhalle zur Aufführung kommt, steigernm melden die Stadt Ettlingen.

Bildquelle: Stadt Ettlingen