Tankbetrug in Bühl

Bühl (pol) In der Nacht zum Dienstag wurde gegen 0.15 Uhr an einer Tankstelle in der Bühler Siemensstraße ein Auto sowie mehrere Benzinkanister mit knapp 100 Liter Benzin betankt und aufgefüllt. Ohne zu bezahlen fuhren die beiden Insassen des dunkelblauen VW Passat davon. Die Ermittlungen der Polizei und die Auswertungen der Überwachungskamera an der Tankstelle ergaben, dass das Kennzeichen des Autos gestohlen war. Die Tankdiebe hatten es an einem Pendlerparkplatz an der Siemensstraße von einem Opel Corsa gestohlen.