Straßenbahnen aufgebrochen

Karlsbad-Ittersbach (pol/yb) Bargeld von mehreren hundert Euro war die Beute von dreisten Dieben zwischen Montag, 1:30 Uhr und Dienstag, 3:50 Uhr. Die unbekannten Täter drangen in dieser Zeit gewaltsam in die Abstellhalle für Straßenbahnen in Ittersbach ein.

Dort öffneten sie drei von fünf verschlossen abgestellten Zügen und brachen die sich darin befindlichen Fahrkartenautomaten auf. Da zwei weitere Straßenbahnen unberührt blieben und vor einem Fahrkartenautomat Münzgeld aufgefunden wurde, geht die Polizei davon aus, dass die Langfinger bei der Tatausführung gestört wurden. Der entstandene Sachschaden an den Bahnen, den Fahrkartenautomaten und der Halle kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 07243/3200-0 an das Polizeirevier Ettlingen.