Sinzheim: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Sinzheim (pm/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag bei Sinzheim wurde ein 64-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Radler offenbar von einem Autofahrer übersehen und erfasst.

Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete der Autofahrer im Bereich eines Pendlerparkplatzes am südwestlichen Ortsrand von Sinzheim auf dem für ihn gesperrten Wirtschaftsweg die Vorfahrt des von rechts nahenden Radlers. Mit einem Rettungshubschrauber und schweren Verletzungen wurde der 64-Jährige in eine Karlsruher Klinik geflogen. Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.