Schwerverletzter Rollerfahrer

Birkenfeld (pol/mw) Ein schwerverletzter Jugendlicher und ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles.
Am Donnerstagmorgenhatte sich gegen 11.05 Uhr in Birkenfeld ein Unfall ereignet. Dabei missachte ein 16-jähriger Rollerfahrer im Kreuzungsbereich der Kirchgartenstraße zur Gartenstraße die Vorfahrt eines Sprinter-Fahrers, sodass es zur Kollision kam. Der jugendliche verletzte sich in der Folge schwer und musste mit einem Rettungswagen in das nächstgelegene Krankenhaus eingeliefert werden.