Schöllbronner Straße in Ettlingen voll gesperrt – Busse fahren Umleitung

Karlsruhe (pm) In Ettlingen muss wegen Kanalbauarbeiten die Schöllbronner Straße ab Montag, 28. September, voll gesperrt werden. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich ein Vierteljahr dauern.

Dies hat Auswirkungen auf die Buslinien 101 und 102. Da keine örtliche Umleitung besteht, müssen die Busse der Linie 101 über Ettlingenweier-Schöllbronn umgeleitet werden. Hierdurch verlängert sich die Fahrzeit deutlich. Fahrgäste sollten das bei ihrer Zeitplanung beachten.

Außerhalb der Hauptverkehrszeit werden die Linien 101 und 102 zu einer „Kombilinie“ zusammen-gelegt. Der Bus der Linie 101 fährt von Völkersbach kommend normal bis Spessart Strauß, dann über die Grübstraße und die Neue Steige zurück nach Schöllbronn und biegt direkt am Ortseingang in die Schwester-Baptista-Straße ein. Ab der Haltestelle Schwester-Baptista-Straße fährt der Bus dann abwechselnd stündlich entweder auf dem Linienweg der Linie 102 oder direkt nach Ettlingen Stadt.
In der Gegenrichtung wird umgekehrt verfahren.

In Spessart wird die Schleife in die gleiche Richtung – also gegen den Uhrzeigersinn – befahren. Das heißt, die bergwärts liegenden Haltestellen werden nicht angefahren. Ebenso können die Haltestellen Albgaubad, Schützenkreuz und Wilhelmshöhe nicht bedient werden. An allen anderen Haltestellen gelten geänderte Fahrzeiten. Details sind den Fahrplänen an den Haltestellen zu entnehmen.