Rüppurr: Auto mit Straßenbahn zusammengeprallt

Karlsruhe-Rüppurr (pol/rl) Eine 43-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagabend in Rüppurr mit einer Straßenbahn zusammengeprallt. Wie die Polizei mitteilte, zog sich die Frau leichte Verletzungen zu.

Die Unfallverursacherin war zunächst auf der Rastatter Straße unterwegs und bog an der Kreuzung Pfauenstraße/Herrenalber Straße verbotenerweise links ab. Bei dem Fahrmanöver kam es zum Zusammenprall mit einer in Richtung Süden fahrenden Straßenbahn. Der Bahnverkehr war infolge dessen gut 45 Minuten lang gesperrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro.