Reh vor Auto gelaufen

Rheinmünster (pm)  Am Montagmittag um 12.15 Uhr erfasste eine 57 Jahre alte Autofahrerin ein die Straße querendes Reh. Die Frau war mit ihrem Peugeot auf der Kreisstraße 3761 zwischen Stollhofen und der Abzweigung Richtung Schiftung unterwegs, als ihr das Reh unvermittelt von rechts vor den Wagen lief. Die Frau blieb unverletzt, das Wildtier wurde getötet, am Fahrzeug entstand Sachschaden.