Radfahrer vs. Straßenbahn

Karlsruhe (pol/yb) Ein 70-jähriger Fahrradfahrer hat gestern gegen 16 Uhr beim Überqueren der Fritz-Erler-Straße nicht aufgepasst.

Er übersah eine von links herannahende Straßenbahn und wurde von ihr erfasst. Sein Rad geriet dabei unter die Bahn. Glücklicherweise wurde der Mann nur mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Straßenbahnverkehr war dadurch rund eine halbe Stunde beeinträchtigt.