PSK LIONS siegen in Nürnberg

Nürnberg/Karlsruhe (pm/lms) Die PSK Lions haben am Freitag gegen die Nürnberg Falcons mit 65:69 einen knappen Sieg errungen.

Bis zum zweiten Viertel punkteten vor allem die Falcons. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Nürnberger mit 34:29 vorne und bauten ihre Führung nach dem Seitenwechsel zeitweise auf bis zu zwölf Punkte aus. Kurz vor der letzten Pause erholte sich das Spiel der Lions. Beim Stand von 49:46 vor dem Schlussabschnitt war die Partie wieder völlig offen. Fünf Minuten vor Spielende eroberte Karlsruhe schließlich erstmals die Führung und konnte sie bis zum Spielende verteidigen. Das Spiel endete mit 65:69 für die Lions.