Polizei verhaftet Straftäter

Karlsruhe (pol/da) Die Polizei hat am Sonntagvormittag einen mit Haftbefehl gesuchten Straftäter am Karlsruher Hauptbahnhof verhaftet. Der Mann war vom Amtsgericht Rastatt wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden, so die Polizei. Er muss jetzt ins Gefängnis.

Ersatzweise hätte er eine Geldstrafe von 1.200 Euro zahlen können. Da ihm das nicht möglich war, muss er nun 120 Tage in Haft.