Pforzheimer Studentin stellt Schmuck aus innovativem Gewebe her

Pforzheim (pm)  Gegensätze schaffen Spannung – so auch in der Schmuckkollektion von Charlotte Kreuter. Die Absolventin des Studiengangs Schmuck und Objekte der Alltagskultur der Hochschule Pforzheim spielt in ihrer Abschlussarbeit „ANTAGONISTA“ mit Helden und Widersachern. Die Schmuckgegenstände sind Teil der Werkschau der Fakultät für Gestaltung am 18. und 19. Juli 2014 und in der Holzgartenstraße 36 ausgestellt.