Pfinztal: B10 für rund zwei Wochen gesperrt

Pfinztal (pm/ms) Heute beginnen Bauarbeiter mit dem zweiten Sanierungsabschnitt der B10 im Pfinztal. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte, erneuern sie die Fahrbahndecke zwischen Kleinsteinbach und Wilferdingen auf einer Strecke von rund 200 Metern. Der betroffene B10-Abschnitt ist voraussichtlich für zwei Wochen gesperrt.

Autofahrer die aus Richtung Söllingen kommen werden ab Kleinsteinbach über Karlsbad, Nöttingen und Wilferdingen umgeleitet. Die Baumaßnahme kostet laut Regierungspräsidium rund eine halbe Million Euro. Die übernimmt der Bund.