Östringen: Schüler mit Messer verletzt

Östringen (pol/mw) In Östringen wurde heute Vormittag ein Schüler einer Realschule von einem weiteren Schüler mit einem Messer verletzt. Ein Tatverdächtiger konnte vor Ort festgenommen werden, ein Gefahr besteht laut Polizei nicht mehr. Der Verletzte wird derzeit von Rettungskräften versorgt, über die schwere seiner Vereltzung liegen bislang noch keine Informationen vor.