Neuenbürg: 14-jähriger Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Neuenbürg (pol/amf) Ein 14-jähriger Radfahrer hat sich bei einem Sturz auf der Hafnersteige schwer verletzt. Der Junge war am frühen Mittwochmorgen abwärts unterwegs, als er beim Linksabbiegen auf einen Parkplatz an der Bordsteinkante die Kontrolle über das Rad verlor und stürzte, meldet die Polizei.

Rettungssanitäter brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei hatte der 14-Jährige keinen Helm getragen.