Nach Unfallflucht Polizist verletzt

Kehl (pol) Ein bislang unbekannter Mann fuhr am Samstag gegen 5.15 Uhr in der Richard-Wagner-Straße gegen eine Hauswand. Er ergriff die Flucht zu Fuß und ließ seinen Mitfahrer und das Fahrzeug am Unfallort zurück. Der Mitfahrer, ein 28jähriger Mann, wurde bei der Unfallaufnahme zunehmend aggressiv. Er beleidigte die Beamten und trat nach ihnen. Ein Beamter wurde gebissen und musste sich im Krankenhaus behandeln lassen.