Nach Hundebiss: Polizei schnappt Herrchen

Durmersheim (pm/dm) Am Montag war in Durmersheim ein sechsjähriges Mädchen durch einen Hundebiss schwer am Bein verletzt worden (zum Bericht). Der Halter des Hundes hatte sich nach dem Angriff entfernt ohne dem Kind zu helfen. Jetzt hat die Polizei ihn ermittelt. Zeugen brachten die Beamten auf die Spur des 44-Jährigen aus Durmersheim. Den Mann erwartet nun ein strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.