Motorradfahrer schwer verletzt

Forbach (pol/ij) Nach einem Unfall wurde ein 54-jähriger Mann nach einem Unfall schwerst verletzt. Die Straße war während den Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für rund zwei Stunden gesperrt.

Der Motorradfahrer war heute gegen 14 Uhr auf der Landstraße 83 von der B 500 Richtung der B462 unterwegs. In Höhe der Schwarzenbachtalsperre kam dieser in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen eine Schutzplanke und im Anschluss gegen ein dort geparktes Fahrzeug. Durch den Aufprall wurde der Mann schwerst
verletzt und musste in eine Klinik nach Ludwigshafen gebracht werden. Die Schadenshöhe am BMW-Motorrad ist im Moment noch nicht bekannt. Die Straße war während den Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für ca. 2 Stunden gesperrt.