Mit Vollgas in Parklücke: 10.000 Euro Schaden

Gaggenau (pol/pas) Einen teuren Einparkversuch hat sich am Dienstagmorgen in der Luisenstraße ein 78-jähriger Rentner geleistet. Der Mann kam unbeabsichtigt nochmals auf das Gaspedal und krachte auf einen geparkten VW. Die Wucht des Aufpralls habe den VW auf ein weiteres Auto geschoben. Insgesamt sei ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand.