Mit 1,8 Promille in den Gegenverkehr

Karlsruhe (pol/amf) Mit über 1,8 Promille ist ein Kleintransporter-Fahrer am Sonntagabend auf der Fautenbruchstraße in den Gegenverkehr geraten.Dabei prallte er frontal mit einer entgegenkommenden 42-jährigen Autofahrerin zusammen, wie die Polizei heute mitteilte.

Die Frau wurde mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.500 Euro.