Zoodirektor Matthias Reinschmidt als Badener des Jahres ausgezeichnet

Karlsruhe (mcs) Mit rund einem Jahr Verspätung ist der Karlsruher Zoodirektor Matthias Reinschmidt heute Vormittag im Zoologischen Stadtgarten mit dem Titel „Badener des Jahres 2020“ ausgezeichnet worden. Das hat der Badener-„Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ bereits in einer Sitzung Anfang 2020 einstimmig beschlossen – corona-bedingt erfolgte die Ehrung nun aber erst ein Jahr später.

Reinschmidt ist seit sechs Jahren Zoodirektor in Karlsruhe. Seither hat  er nicht nur einige Gehege neu gebaut, sondern mit seiner „Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe“ jede Menge Engagement im Bereich Artenschutz bewiesen. Gemeinsam mit Frank Elstner engagiert sich der gebürtige Bühler seit Jahren auch außerhalb der Fächerstadt für den Artenschutz. Durch seine Arbeit bringe er Baden und auch Karlsruhe in die Welt, heißt es vom Bund Freiheit statt Baden-Württemberg (B.F.s.B.W.).