Winterzeit im Pamina-Rheinpark

Rastatt (ch) Die Winterzeit im Pamina-Rheinpark ist ein grenzübergreifendes Museumsprojekt zwischen Frankreich und Deutschland. Es erstreckt sich auf 960 Quadratkilometern und zählt zu den größten Museumsprojekten weltweit. Die verschiedenen Stationen sind indoor, wie outdoor und laden die Besucher ein Kultur und Natur auf ganz unterschiedliche Art und Weise kennenzulernen. Zwei Stationen sind unter anderem das „Häfele“ und das Riedmuseum in Rastatt-Plittersdorf.