Suche nach unternehmerischem Konzept: Karlsruher Unternehmer will Majolika-Areal aus der Krise helfen

Karlsruhe (lp) Nicht nur in Karlsruhe, sondern nahezu in ganz Europa bekannt ist das Majolika-Areal durch die dort ansässige Keramikmanufaktur. Seit Jahren ist die Zukunft des Majolika-Areals am Ahaweg offen, seit Jahren kämpft man ums finanzielle Überleben. Die Suche nach einem passenden Konzept für das gesamte Areal könnte zeitnah gefunden werden, da ein finanzstarker Karlsruher Investor nun Interesse zeigt.