Steigende Coronazahlen in der Region: Städtisches Klinikum gut vorbereitet

Region (ms) Erneut ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen bundesweit stark angestiegen – über 4.500 neue Fälle hat das Robert-Koch-Institut in den vergangenen 24 Stunden verzeichnet – knapp 500 mehr als noch am Vortag und so viele wie seit April nicht mehr. Ein Trend, von dem auch die Region nicht verschont bleibt.