Modernisiertes Thomaswehr in Karlsruhe ist entstanden

Karlsruhe (mw) Deutschlandweit hat die Wasserkraft einen Anteil von 5% bei der Energiegewinnung. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Möglichkeiten der Energiegewinnung ist sie planbar, anhand von der Wassermenge und Stromgeschwindigkeit der Gewässer. Auch in Karlsruhe macht man sich diese Energiegewinnung zu Nutze und das schon seit dem 14. Jahrhundert. Für die Stadtwerke Karlsruhe Anlass genug, um die Appenmühle und das Thomaswehr zu überholen.