KSC vor Fürth

Karslruhe (mw) Der Fußball-Zweitligist Karlsruher steht kurz vorm Ende des Fußballjahres 2019. Es liegen noch zwei Heimspiele vor den Badenern – das nächste morgen gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth.  Es ist das letzte Spiel der Hinrunde und tabellarisch ist der KSC im Soll. Dennoch trübt eine Schiedsrichterentscheidung vom letzten Wochenende die Stimmung im Wildpark.