KSC gewinnt gegen Basel und bastelt am Kader

Karlsruhe (mw) Gestern Abend fand im Wildpark das „KSC tut gut“ – Benefizspiel zwischen dem KSC und dem FC Basel statt. Die Karlsruher konnten das Spiel deutlich mit 6:1 für sich entscheiden. Im Zuge der Länderspielpause bot das Spiel vor allem Rotationsspielern die Möglichkeit Spielpraxis zu sammeln. Hinzukommt, dass ein KSC-Spieler nach langer Pause wieder auf den Platz zurückgekehrt ist.