KSC feiert wilde Klassenerhalt-Party mit Fans und Bengalos

Karlsruhe (mcs) Der Karlsruher SC hat am letzten Spieltag der Saison mit 2:1 bei Greuther Fürth gewonnen. Nachdem der 1.FC Nürnberg auf dem 15.Tabellenplatz nicht über ein Unentschieden hinaus kommt, gelingt den Karlsruhern nach langem Zittern am letzten Spieltag doch noch der direkte Klassenerhalt. Bei der gestrigen Rückkehr der Mannschaft aus Fürth wurde die Mannschaft vor dem Wildparkstadion von zahlreichen Fans erwartet. Gefeiert wurde trotz Regen bis in die Nacht.