Karlsruhe-Oberreut: Blick auf den Ukraine-Krieg

Karlsruhe (ck) Bereits am Dienstag hatten wir über eine Hilfsaktion zweier deutschrussischer Karlsruherinnen für russische und belarussische Fernfahrer berichtet. Um zu erfahren, wie Zuwanderer aus Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken auf die Kriegshandlungen in der Ukraine blicken, waren wir unter der Woche im Karlsruher Stadtteil Oberreut unterwegs.