Kai Gruber will Wellenreuther-Nachfolger beim KSC werden

Karlsruhe (lp) Seit einer Woche stehen sie fest. 4 Kandidaten und 1 Kandidatin haben sich auf das Amt als KSC-Präsident beworben. Einer davon ist Kai Gruber, der bereits bei der Mitgliederversammlung im vergangenen Jahr als Vize-Präsident kandidierte. Dieses Mal versucht er sein Glück als Präsidentschaftskandidat.