Hilfsaktion für Fernfahrer aus Russland und Belarus

Region (ck) Während ukrainischen Kriegsflüchtlingen im Rahmen zahlreicher Aktionen eine regelrechte Welle der Hilfsbereitschaft entgegenschlägt, hat es hier in Deutschland aktuell eine Gruppe gerade besonders schwer, die ebenfalls von den Auswirkungen des Krieges betroffen ist: Russische und belarussische Fernfahrer. Fernab der Heimat stehen Sie durch gesperrte Kreditkarten und teils explodierender Spritpreise vor einem echten Dilemma. Doch auch hier gibt es Menschen die helfen …