Häkeln für die Weltmeere: Ausstellung in Baden-Baden soll auf Aussterben der Korallenriffe aufmerksam machen

Baden-Baden (msc) Korallenriffe werden häufig als Regenwälder der Meere bezeichnet, auch wegen der großen Artenvielfalt. Wegen der Verschmutzung der Meere sind sie aber mehr denn je vom Aussterben bedroht. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen, werden im Baden-Badener Museum Frieder Burda nun gehäkelte Riffe ausgestellt.