Corona-Beschränkungen: Sind die Karlsruher genervt oder verständnisvoll?

Karlsruhe (hb) Mund-Nasen-Maske, keine großen Veranstaltungen, nur eingeschränktes Reisen. Viele nervt das Corona-Virus mittlerweile. Doch trotz steigender Zahlen, ist die Politik zuversichtlich: Mit den jetzigen Hygienemaßnahmen müsse ?kein Friseursalon, kein Einzelhandel? wieder ihre Türen schließen. Ein Lockdown ist nicht in Sicht, doch wie lange können die Badner diese Maßnahmen noch weiter durchhalten? Sind sie schon genervt oder halten sie weiterhin tapfer durch? Wir haben uns in der Karlsruher Innenstadt einmal umgehört.