Autonome Shuttle Busse könnten in Karlsruhe ab Februar fahren

Karlsruhe (msc) Um die von der Bundesregierung gesteckten Klimaziele bis 2030 zu erreichen ist ein Punkt von wichtiger Bedeutung: Die Verkehrswende. Zum Beispiel durch eine stärkere Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Dazu braucht es attraktive Angebote. Eines davon könnte es schon bald in Karlsruhe geben. Das Forschungszentrum Informatik, kurz FZI, in Karlsruhe arbeitet bereits seit 2019 an autonomen Shuttlebussen, die Passagiere von der Haltestelle bis vor die Haustür fahren sollen.