Mauersberger fällt nach Finger-OP aus

[@attachment:55947]Karlsruhe (pm/pas) KSC-Verteidiger Jan Mauersberger steht für das Auswärtsspiel am Freitag in Bochum nicht zur Verfügung. Der 29-Jährige hatte sich beim Testspiel beim FC Thun Ende vergangener Woche einen Abriss der Beugesehen am Ringfinger der rechten Hand zugezogen. Er wurde bereits operiert.

Der Verteidiger soll nach Angaben des KSC in den nächsten Tagen eine Spezialschiene erhalten – kommt aber nach Angaben des Vereins voraussichtlich in Bochum nicht zum Einsatz. Der Eingriff wurde in der Karlsruher Vincentius-Klinik durchgeführt.