Lotto-Sechser in Baden-Baden: Glückspilz gewinnt 904.000 Euro

Baden-Baden/Stuttgart (pm/amf) Volltreffer für einen Lottospieler aus Baden-Baden: Der Glückspilz aus der Kurstadt setzte zusammen mit einem weiteren Tipper aus Thüringen bei der vergangenen Samstagsziehung auf die richtigen Gewinnzahlen 6, 14, 28, 30, 37 und 39. Die beiden Tipper sind dadurch auf einen Schlag um jeweils 904.105,70 Euro reicher.

Mit der richtigen Superzahl (2) hätte die Gewinnsumme 8,9 Millionen Euro betragen. So blieb der Lotto-Jackpot bundesweit unbesetzt und hält für die kommende Ziehung am Mittwoch den Spielern einen Gewinn von rund 10 Millionen Euro bereit.

Gewinn wird automatisch überwiesen

Um die Auszahlung seines Gewinns muss sich der Lottospieler aus Baden-Baden nicht sorgen. Er gab seinen Tipp mit Kundenkarte in einer Annahmestelle im Stadtgebiet ab. Der Spieleinsatz lag bei sechs Euro. Die Gewinnsumme wird dem Mann in den nächsten Tagen automatisch aufs hinterlegte Konto überwiesen. Der Volltreffer vom Samstag war der 26. baden-württembergische Lotto-Sechser des Jahres.