Löwen kegeln Kiel raus!

Kiel (dm) Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Viertelfinale des DHB-Pokals. Das Team um Kapitän Uwe Gensheimer besiegte den deutschen Rekordmeister THW Kiel in dessen Halle mit 32:30. Es ist die erste Pokal-Heimniederlage der Kieler seit dem Jahr 1990. Mit einem Sieg im Viertelfinale (23. Februar) können sich die Löwen für das Final-Four-Turnier in Hamburg qualifizieren.