Lkw-Fahrer übersieht 9-Jährigen

Karlsruhe (pol/ms) Ein Lastwagenfahrer hat gestern Nachmittag einen 9 Jahre alten Jungen erfasst und leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, übersah er den Jungen, der mit seinem Fahrrad in der Carl-Metz-Straße unterwegs war.

Nach ersten Erkenntnissen waren Mutter und Sohn gegen 17 Uhr auf dem dortigen Radweg entgegen der Fahrtrichtung unterwegs. Aus einer Grundstückseinfahrt näherte sich der Lastwagenfahrer und erkannte die heranfahrende Mutter. Der 35-jährige rumänische Fahrer, gab der Mutter mit einem Handzeichen zu verstehen, dass sie ihre Weiterfahrt fortsetzen kann.Als die Mutter das Fahrzeug passierte, setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort und übersah dabei den hinter der Mutter fahrenden Jungen und erfasste diesen. Das Rad des Jungen geriet dabei unter den Laster. Der Bub stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.