Leiche identifiziert

Mühlacker (pol/ij) Nun ist die Identität der weiblichen Leiche geklärt, die am 17. März an der Enz in Mühlacker aufgefunden wurde. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich um die seit 11. Januar vermisste 64-jährige Frau aus Ispringen. Es ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der Frau. Zur Klärung der Identität wurde eine Obduktion durchgeführt.