Landesgartenschau kooperiert mit KA300

Karlsruhe (pm) 2015 wird Deutschlands Südwesten zum Austragungsort zweier Großveranstaltungen: In Landau lässt die Landesgartenschau Gartenträume wahr werden und Karlsruhe feiert seinen 300. Stadtgeburtstag mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm.

Die beiden Großveranstaltungen werden künftig kooperieren, in einem ersten Schritt wurde nun ein „KA300-Beet“ auf der Landesgartenschau angelegt. Es gehe darum, die Besucher aufeinander aufmerksam zu machen, teilten Vertreter des Karlsruher Stadtmarketings und der Landesgartenschau Landau mit. Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer würdigte die Kooperation als Symbol landesübergreifender Zusammenarbeit.