Keltern: Auto überschlägt sich wegen Glätte

Keltern (pol/mw) Heute gegen 9:30 Uhr hat sich ein Auto uf der L562 zwischen Weiler und Auerbach wegen Spiegelglättet überschlagen. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.

Das Fahrzeug rutschte einen vier Meter tiefen Abhang runter und kam zehn Meter neben der Straße zum stehen. Der leicht verletzte Fahre wurde in ein Krankenhaus gebracht. An der Unfallstelle musste eine Fahrbahnhälfte für rund zwei Stunden gesperrt werden. Der Unfall geschah ohne Fremdeinwirkung.